Betrugsverdacht MDR gerät bei Kika-Affäre unter Druck

Einem Kinderkanal-Mitarbeiter wird vorgeworfen, binnen fünf Jahren rund vier Millionen Euro hinterzogen zu haben. Jetzt muss sich der MDR nach SPIEGEL-Information pikanten Vorwürfen stellen, darunter: Warum durfte der Mann überhaupt Buchungen in so großer Höhe tätigen?
Mehr lesen über