Björn Höcke im MDR-Sommerinterview Ein einziges Ausweichmanöver

Der MDR empfing den Thüringer AfD-Chef Björn Höcke zum Sommerinterview, bekam jedoch kaum Antworten auf kritische Fragen. Der Rechtsextreme duckte sich weg - und sagte damit viel über sich und seine Partei.
Eine TV-Kritik von Arno Frank
MDR-Interviewpartner Björn Höcke (AfD)

MDR-Interviewpartner Björn Höcke (AfD)

Foto: 

MDR Thüringen

Interviewer Lars Sänger im Gespräch mit Björn Höcke

Interviewer Lars Sänger im Gespräch mit Björn Höcke

Foto: MDR Thüringen