"Tatort" aus Konstanz: Der Tod und die Pillen
Fotostrecke

"Tatort" aus Konstanz: Der Tod und die Pillen

Foto: ARD

Düsterer Bodensee-"Tatort" Der letzte Quickie

So lieben Polizisten: Kommissarin Blum legt ihrem Kerl lieber gleich Handschellen an, Perlmann verguckt sich in eine todkranke Verdächtige. Im letzten "Tatort" vor der Sommerpause scheint die Sonne höchstens fünf Minuten auf die Menschen, dann wird das Leben wieder kalt und grau.