"Dalli Dalli"-Neuauflage beim NDR Alles nur geklaut

Die Showidee holte man sich beim ZDF, den Moderator von Sat.1: Ab Sommer wird sich "Nur die Liebe zählt"-Amor Kai Pflaume für den NDR an einer Wiederbelebung des Fernsehklassikers "Dalli Dalli" versuchen.
Moderator Kai Pflaume: von Sat.1 zur ARD

Moderator Kai Pflaume: von Sat.1 zur ARD

Foto: dapd

Hamburg - Gerüchte machten schon länger die Runde, aber bestätigen wollte es die ARD nicht: Kai Pflaume soll die 1987 verstorbene Unterhaltungslegende Hans Rosenthal beerben und das Erfolgsformat "Dalli Dalli" neu auflegen. Bislang zierte sich der NDR, der die Sendung produzieren wird, etwas über das Projekt zu sagen. Jetzt verriet Pflaume der "Bild am Sonntag", dass er die Showauflage ab Sommer übernehmen werde.

153-Mal wurde "Dalli Dalli" zwischen 1971 und 1986 von "Hänschen" Rosenthal moderiert. Sein Markenzeichen war der Luftsprung, den er absolvierte, wenn die Kandidaten sich besonders gut geschlagen hatten. Keine Frage, athletisch wird Pflaume ihm das Wasser reichen können. Aber wird er auch die niemals gestellt wirkende Heiterkeit Rosenthals nachahmen können?

Generell zeigt die Wiederbelebung des Fernsehklassikers die Ideenlosigkeit, die zur Zeit bei den ARD-Sendern herrscht. Ausgerechnet ein ZDF-Format muss man aufwärmen - mit einem Moderator, den man gerade erst dem privaten Konkurrenten Sat.1 abgeworben hatte. Pflaume war bereits geholt worden, um das "Star Quiz" weiterzuführen, das zuvor vom zum ZDF abgewanderten Jörg Pilawa moderiert wurde. Neue Konzepte, neue Gesichter - das scheint nicht die Sache der ARD-Unterhaltungsplaner zu sein.

Eher erfolglos hatte das ZDF Mitte der Neunziger versucht, den Showklassiker mit der Bienenwaben-Deko wiederzubeleben. Moderator war damals Andreas Türck.

Ob man nun in Pflaume den richtigen Nachfolger für Rosenthal gefunden hat, muss sich zeigen: Immerhin beweist der Junge einen ähnlichen Sinn für Kontinuität wie der Alte: Moderierte Pflaume doch ebenso lange das Versöhnungsformat "Nur die Liebe zählt" wie Rosenthal "Dalli Dalli": mehr als eineinhalb Jahrzehnte.

Korrektur: In einer früheren Version dieses Artikels entstand der Eindruck, die Neufassung von "Dalli-Dalli" würde auch im Ersten Programm der ARD gesendet. Richtig ist: Die Sendung wird lediglich beim NDR ausgestrahlt. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.

cbu