Fotostrecke

Fernsehfilm "Das Ende der Geduld": Der Kampf der Kirsten Heisig

Foto: BR

Martina Gedeck als Jugendrichterin Heisig Verbrannt im Brennpunkt

Sie galt als Symbolfigur rechtsstaatlicher Härte - dann nahm sie sich das Leben: In "Das Ende der Geduld" mit Martina Gedeck spürt die ARD dem Leben der Jugendrichterin Kirsten Heisig nach. Der Film wird weder ihr gerecht noch dem Thema Toleranz.