Pfeil nach rechts

Deutscher Fernsehpreis "Deutschland 83" geht als Favorit ins Rennen

Ein Stasi-Agent in den Wirren des Kalten Kriegs - die RTL-Serie "Deutschland 83" ist in gleich vier Kategorien für den Deutschen Fernsehpreis nominiert. Auch Markus Lanz und Olli Dittrich können auf eine Auszeichnung hoffen.
Serie "Deutschland 83": Hochgelobt, aber quotenschwach

Serie "Deutschland 83": Hochgelobt, aber quotenschwach

SundanceTV/ RTL
eth/dpa