TV-Doku "Gemachte Armut": Geld regiert die Welt - nicht gut
Foto: SWR
Fotostrecke

TV-Doku "Gemachte Armut": Geld regiert die Welt - nicht gut

Arte-Dokumentation Wie Armut gemacht wird

Das Elend vor unserer Haustür: Arte widmet sich in einer Doku-Reihe dem Thema globale Armut. Den Auftakt macht ein Film, der eindringlich zeigt, wie neoliberale Reformen Menschen in ganz Europa langsam ins Abseits treiben - und wie Deutschland dabei mit schlechtem Vorbild voran geht.