Generationen-Film: Pure, erbärmliche Gegenwart
Foto: Julia Terjung/ SWR
Fotostrecke

Generationen-Film: Pure, erbärmliche Gegenwart

ARD-Farce über 68er Joschi, der Krampf geht weiter!

Kopfkino statt Straßenkampf: "Die Auferstehung" erzählt davon, wie vier Revoluzzer-Geschwister am Totenbett des Vaters um Erbteile und Ideale ringen. Grell, grob, herrlich gemein.
Generationen-Film: Pure, erbärmliche Gegenwart
Foto: Julia Terjung/ SWR
Fotostrecke

Generationen-Film: Pure, erbärmliche Gegenwart