ARD-Serie: Politik als Familienkrieg
ARD/ Frédéric Batier

Fotostrecke

ARD-Serie: Politik als Familienkrieg

Politserie "Die Stadt und die Macht" Ich fress dich wie ein Steak

Brutal, ödipal, banal: Der ARD-Mehrteiler "Die Stadt und die Macht" will ein großes Polit-Tableau entwerfen, verstrickt sich aber im familiären Kleinkrieg der Heldin. "House of Cards" und "Borgen" sind fern.