Disney, "Mulan" und Corona Ein Kreativkonzern auf Sinnsuche

Disney will den Blockbuster "Mulan" auf seinem Streamingdienst herausbringen. Ist das die Verzweiflungstat eines kriselnden Unterhaltungsriesen - oder Start eines neuen Erfolgsmodells, das den Tod des Kinos einleitet?
"Mulan" ist ein Remake des Trickfilmklassikers von 1998, Yifei Liu spielt die Hauptrolle

"Mulan" ist ein Remake des Trickfilmklassikers von 1998, Yifei Liu spielt die Hauptrolle

Foto: Disney
Disney-Chef Bob Chapek: höchst ungewisser Ausgang

Disney-Chef Bob Chapek: höchst ungewisser Ausgang

Foto:

Bloomberg/ Getty Images

Amazon kann seine Streamingsparte Prime Video quasi als Hobby betreiben, und Netflix operiert mit 193 Millionen Kunden weltweit auf einem ganz anderen Level.