Dokudrama "Flick": Eine Familie und ihre Affären
Foto: SWR
Fotostrecke

Dokudrama "Flick": Eine Familie und ihre Affären

Dokudrama "Flick" Der Fleiß des Schweigens

Die reichste Familie, die größten Skandale: Die Arte-Dokumentation "Flick" hätte aus dem Vollen schöpfen können, um eine der spannendsten Clan-Geschichten Deutschlands zu erzählen. Doch mit weithin bekannten Fakten und nichtssagenden Interviewpartnern lässt sie diese Chance ungenutzt verstreichen.
Von Thomas Ramge
Thomas Ramge ist Autor des Buches "Die Flicks: Eine deutsche Familiengeschichte um Geld, Macht und Politik" (2006).