SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

28. September 2016, 10:53 Uhr

Meist gesehene Debatte aller Zeiten

Rekordquoten für Trump vs. Clinton

Das TV-Duell von Hillary Clinton und Donald Trump verfolgten am Dienstag über 84 Millionen US-Amerikaner am Fernseher - so viele wie nie zuvor. Dazu kommen rekordverdächtige Klickzahlen für Streams im Internet.

84,1 Millionen Zuschauer - so viele Amerikaner wie nie zuvor haben für die Wahldebatte zwischen Donald Trump und Hillary Clinton den Fernseher eingeschaltet. Das berichtet die US-Ratingagentur Nielsen. Und dass, obwohl das Duell zeitgleich auch im Internet übertragen wurde.

So meldet Facebook, 55 Millionen Nutzer hätten bei dem Netzwerk Videos der Debatte verfolgt. Dabei ist allerdings nicht klar, ob sie die ganze Sendung oder nur Ausschnitte sahen. Auf YouTube klickten fünf Millionen Viewer auf Videos mit Debatteninhalten. In den sieben größten News-Portalen der USA, unter anderem denen der "New York Times" und von ABC News, sollen 35 Millionen Viewer das Duell geklickt haben.

Angesichts dieser Zahlen sind die Einschaltquoten für das klassische Fernsehen umso erstaunlicher. Die Erhebung berücksichtigt die 13 größten TV-Sender der USA, dabei lag der Sender NBC mit geschätzten 18 Millionen Zuschauern vorn.

Das Duell Trump vs. Clinton ist damit das mit Abstand am meisten gesehene Wahlduell der TV-Geschichte. Den bisherigen Rekord hielt die Debatte von Ronald Reagan mit Jimmy Carter 1980 mit knapp unter 81 Millionen Zuschauern. Das erste Duell von Barack Obama und Mitt Romney 2012 sahen dagegen nur 67,2 Millionen Zuschauer.

kae

URL:

Verwandte Artikel:

Mehr im Internet


© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung