Giovanni di Lorenzo "Zeit"-Chef offenbart sich bei Jauch als Wahlbetrüger

Überraschendes Geständnis von Giovanni di Lorenzo bei Günther Jauchs Talk zur Europawahl: Er habe zweimal abgestimmt, plaudert der "Zeit"-Chef aus - in Italien und in Deutschland.
"Zeit"-Chef Giovanni di Lorenzo: "Ich muss zugeben, dass ich zweimal gewählt habe"

"Zeit"-Chef Giovanni di Lorenzo: "Ich muss zugeben, dass ich zweimal gewählt habe"

Foto: imago
wit/dpa