"Game of Thrones", eine Emanzipationsgeschichte? Es gibt nichts Richtiges im Erdachten

Drachen, Zombies und schöne Aufnahmen: Mit richtiger Abstammung kann man Geschichte schreiben, für Frauen ist Macht immer Rache für erlittene sexuelle Gewalt. Das ist die symbolische Ordnung von "Game of Thrones".
Emilia Clarke als Daenerys Targaryen und Kit Harington (Jon Snow) in einer Folge der achten Staffel von «Games of Thrones»

Emilia Clarke als Daenerys Targaryen und Kit Harington (Jon Snow) in einer Folge der achten Staffel von «Games of Thrones»

Foto: Sky/DPA
rae
Mehr lesen über