Fantasyserie HBO kündigt "Game of Thrones"-Prequel an

Aufatmen für Fans: "Game of Thrones" bekommt einen Ableger, "House of the Dragon" soll 300 Jahre vor der Originalserie spielen. Ein weiteres geplantes Prequel mit Naomie Watts wurde dagegen Berichten zufolge abgesagt.
Schauspieler Emilia Clarke und Kit Harington in einer "GoT"-Szene: Das Prequel wird sich mit dem Haus Targaryen beschäftigen, aus dem auch Drachenkönigin Daenerys stammt

Schauspieler Emilia Clarke und Kit Harington in einer "GoT"-Szene: Das Prequel wird sich mit dem Haus Targaryen beschäftigen, aus dem auch Drachenkönigin Daenerys stammt

Foto: HBO/ AP
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

aar/AFP/Reuters