Gauck-Debatte bei Illner Wie steht der Kandidat zum Holocaust?

Nach zähem Beginn kam die Gauck-Debatte bei Illner doch noch in Schwung, es fielen Vokabeln wie "Sauerei" und "Schweinejournalismus". Plötzliches Streitthema war eine Rede des Bellevue-Kandidaten: Was meinte der künftige Bundespräsident, als er über den deutschen Judenmord sprach?
Diskutanten Illner, Trittin, Lötzsch, Pohl: "Wieviel Protest regt sich?"

Diskutanten Illner, Trittin, Lötzsch, Pohl: "Wieviel Protest regt sich?"

Foto: ZDF