Genderdebatte beim Deutschen Comedypreis Frauen müssen in eigener Kategorie lachen

Weil nur wenige weibliche Comedians für den Deutschen Comedypreis nominiert waren, gab es Kritik. Nun haben die Veranstalter reagiert - mit ein paar Nachnominierungen in einer neuen Sparte.
Ariana Baborie, Laura Larsson - nominiert für den Deutschen Comedypreis für den Podcast "Herrengedeck"

Ariana Baborie, Laura Larsson - nominiert für den Deutschen Comedypreis für den Podcast "Herrengedeck"

Foto:

Spotify

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

mrk/dpa