Genderdebatte beim Deutschen Comedypreis Frauen müssen in eigener Kategorie lachen

Weil nur wenige weibliche Comedians für den Deutschen Comedypreis nominiert waren, gab es Kritik. Nun haben die Veranstalter reagiert - mit ein paar Nachnominierungen in einer neuen Sparte.
Ariana Baborie, Laura Larsson - nominiert für den Deutschen Comedypreis für den Podcast "Herrengedeck"

Ariana Baborie, Laura Larsson - nominiert für den Deutschen Comedypreis für den Podcast "Herrengedeck"

Foto: 

Spotify

mrk/dpa