Gesperrte Antisemitismus-Doku Zentralrat der Juden fordert Freigabe von ARD und ZDF

Wegen vermeintlicher Formfehler wollen WDR, ZDF und Arte einen Dokumentarfilm über den wachsenden Antisemitismus in Europa nicht zeigen. Nun hat sich der Zentralrat der Juden in den Fall eingeschaltet.
Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland

Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland

Foto: Boris Roessler/ picture alliance / dpa
hpi/dpa
Mehr lesen über