Pfeil nach rechts
Fernsehpause für Gottschalk: "RTL und ich hatten viel Spaß zusammen"
Getty Images

Fotostrecke

Fernsehpause für Gottschalk: "RTL und ich hatten viel Spaß zusammen"

Fernsehpause für Gottschalk Einfach mal abschalten

Hinfallen, aufstehen, weitermachen: Das Fernsehjahr 2012 war hart für Thomas Gottschalk. Nach viel Kritik für "Gottschalk Live" und sinkenden Quoten beim RTL-"Supertalent" will der Moderator jetzt einfach "mal einige Monate vom Bildschirm verschwinden".
bos/kuz/dpa/dapd