"Hart aber fair" zur Flüchtlingskrise Endlich sprechen die richtigen Gäste

Bei "Hart aber fair" waren zum Thema Flüchtlingskrise ausnahmsweise mal keine Politiker eingeladen - sondern Menschen, die tatsächlich mit Flüchtlingen zu tun haben. Eine kleine TV-Sternstunde.
"Hart aber fair"-Runde: Jetzt reden die Helfer

"Hart aber fair"-Runde: Jetzt reden die Helfer

Foto: WDR/ Dirk Borm
Flüchtlinge nahe Wegscheid an der deutsch-österreichischen Grenze

Flüchtlinge nahe Wegscheid an der deutsch-österreichischen Grenze

Foto: Sebastian Kahnert/ dpa