Helmut Schmidt bei "Beckmann" Ausnüchterung mit Mentholrauch

Altbundeskanzler Helmut Schmidt sitzt bei "Beckmann" und liest den Sozialstaats-Kritikern die Leviten. Statt Geschrei empfiehlt er Gelassenheit. Die Atmosphäre der Altersweisheit wird nicht mal dann gestört, wenn Schmidt Barack Obama mit Hitler vergleicht.
Von Reinhard Mohr
Helmut Schmidt mit Fritz Stern bei "Beckmann": Seine Botschaft ist die große Ernüchterung

Helmut Schmidt mit Fritz Stern bei "Beckmann": Seine Botschaft ist die große Ernüchterung

Foto: DPA