Arte-Doku: "Homs - Ein zerstörter Traum"
Foto: SWR
Fotostrecke

Arte-Doku: "Homs - Ein zerstörter Traum"

Syrien-Doku auf Arte Der singende Torwart und der Krieg

Drei Jahre sind seit dem Beginn des Aufstands in Syrien vergangen. Die Arte-Doku "Homs - Ein zerstörter Traum" zeigt anhand eines jungen Mannes, wie das Land in den Bürgerkrieg abgerutscht ist - und wozu Menschen fähig sind, im Guten wie im Schlechten.