"Innerer Reichsparteitag für Klose" Spruch von ZDF-Moderatorin löst Protest aus

Aufregung in der Halbzeitpause gegen Australien: ZDF-Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein rutschte heraus, für Miroslav Klose müsse sein Tor ein "innerer Reichsparteitag" gewesen sein. Prompt kam Protest im Internet auf - der Sender verspricht, eine solche Entgleisung werde nicht mehr vorkommen.
Kahn, Müller-Hohenstein: "Sprachliche Entgleisung im Eifer der Halbzeitpause"

Kahn, Müller-Hohenstein: "Sprachliche Entgleisung im Eifer der Halbzeitpause"

Foto: Tobias Hase/ dpa
plö