Sexarbeit-Doku Elke Lehrenkrauss gibt Dokumentarfilmpreis zurück

»Ich habe schwerwiegende Fehler gemacht«: Die Filmemacherin Elke Lehrenkrauss hat aus den Unstimmigkeiten zu ihrer Doku »Lovemobil« Konsequenzen gezogen.
Szene aus »Lovemobil«: »Zahlreiche Situationen sind nachgestellt oder inszeniert«

Szene aus »Lovemobil«: »Zahlreiche Situationen sind nachgestellt oder inszeniert«

Foto: Christoph Rohrscheidt / picture alliance/dpa/Elke Lehrenkrauss
cpa/dpa
Mehr lesen über