Doku über den Loveparade-Prozess Am Ende des Tunnels kein Licht

Für Betroffene war es die Katastrophe nach der Katastrophe: Nach 184 Verhandlungstagen wurde der Prozess um die Loveparade mit 21 Toten beendet. Ein Arte-Film begleitete das Strafverfahren - extrem dicht und unglaublich nah.
Gedenkstätte für die Toten und Verletzten der Loveparade 2010 in Duisburg: "Die Gefahrenlage war von Beginn an hoch."

Gedenkstätte für die Toten und Verletzten der Loveparade 2010 in Duisburg: "Die Gefahrenlage war von Beginn an hoch."

Foto: Knut Schmitz/ Arte