Medienpreis Rose d'Or "Tatortreiniger", ESC und Adele nominiert

Das britische Fernsehen dominiert, doch unter die Nominierungen für den internationalen Medienpreis Rose d'Or haben es auch zwei deutsche Programme geschafft: "Der Tatortreiniger" und "Mordkommission Berlin 1"

Bjarne Mädel in "Der Tatortreiniger"
DPA

Bjarne Mädel in "Der Tatortreiniger"


400 Programme von über 130 Sendern und Produktionsfirmen aus 33 Ländern wurden für die Rose d'Or eingereicht, nun stehen die Nominierten für den Medienpreis fest. Wie der Veranstalter, die European Broadcasting Union (EBU), am Montagnachmittag verkündete, gehören dazu auch "Der Tatortreiniger" und "Mordkommission Berlin".

Die NDR-Serie über den Tatortreiniger Heiko "Schotty" Schotte ist als beste Comedy nominiert, der Sat.1-Kriminalfilm "Mordkommission Berlin" als beste Unterhaltungssendung. In letzterer Kategorie ist die Konkurrenz allerdings groß: So sind sowohl das TV-Großevent Eurovision Song Contest als auch das Adele-Special der BBC im Rennen um den begehrten Medienpreis.

Überhaupt dominiert das britische Fernsehen die Nominierungen. Im Bereich Sitcom und Drama-Serie stammen alle Programme aus dem Vereinigten Königreich. Den Rest der Nominierungen teilen sich die nordischen Länder. Nur eine Sendung stammt nicht aus Europa, nämlich "How to Change the World" von der kanadischen Produktionsfirma Insight Productions.

Neben dem TV-Bereich wird die Rose d'Or auch an Radio- und Onlineproduktionen verliehen. Auch hier dominiert das UK, allerdings kann sich auch Irland über etliche Nominierungen freuen.

Die Rose d'Or wird in diesem Jahr zum 55. Mal verliehen. Nachdem die Gala lange Zeit im Schweizerischen Montreux stattfand, ist nach Luzern und Brüssel nun Berlin der Veranstaltungsort. Dort wird die Preisverleihung am 13. September abgehalten.

Die Nominierten im Bereich Fernsehen:

Comedy

  • "Inside No. 9" - Produktion: BBC (UK)
  • "Pyjama Party" - Yellow Film & Comp. TV - (Finnland)
  • "Tatortreiniger" - Pfirsichmelba - Norddeutscher Rundfunk - (Deutschland)

Sitcom

  • "Episodes" - Hat Trick Productions Ltd - (UK)
  • "Mum" - Big Talk Productions - (UK)
  • "Raised by Wolves" - Big Talk Productions - (UK)

Game-Show

  • "Baking in the Dark" - DR - (Dänemark)
  • "Pick Me!" - ITV - (UK)
  • "The Getaway Car" - BBC - (UK)

Reality/Doku-Entertainment

  • "How to Change the World" - Insight Production Company Ltd. - (Kanada)
  • "The Gym Teacher" - SVT - (Schweden)
  • "The Real Marigold Hotel" - BBC - (UK)

Unterhaltungsprogramm

  • "Adele at BBC" - BBC - (UK)
  • "Mordkomission Berlin 1" - Wiedemann & Berg (Deutschland)
  • "Eurovision Song Contest 2016" - SVT - (Schweden)

Drama-Serie

  • "Happy Valley" - BBC - (UK)
  • "River Program" - Kudos - (UK)
  • "This is England '90" - Channel4 - (UK)

Die Nominierten im Bereich Radio:

Comedy

  • "Charles is a Hell of a King" - CR (Tschechische Republik)
  • "The Celebrity Voicemail Show" - BBC (UK)
  • "Paul Sinha's History Revision" - BBC (UK)

Event des Jahres

  • "European Dawn Chorus" - RTE (Irland)

Talkshow

  • "Kvallspasset" - Sveriges Radio (Schweden)
  • "Marja Hintikka Live" - YLE (Finnland)
  • "The Museum of Curiosity" - BBC (UK)

Musikshow

  • "Amazing Grace" - BBC (UK)
  • "Le Week-End: The Music of Formula One" - ORF (Österreich)
  • "A Very Merry Mooney Tunes" - RTE (Irland)

Audio Stories

  • "The Abuse Trial" - Prison Radio Association (UK)
  • "An Open Verdict" - RTE (Irland)
  • "Honey" - RTE (Irland)


© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.