Serie mit Gérard Depardieu: Glamour und Gentrifizierung in Marseille
Foto: Netflix
Fotostrecke

Serie mit Gérard Depardieu: Glamour und Gentrifizierung in Marseille

"Marseille" mit Gérard Depardieu Immobilien sind das neue Kokain

In der neuen Netflix-Serie "Marseille" wird nicht mit Drogen, sondern mit Baugrund gedealt. Außerdem gibt es billigen Sex in teurer Wäsche - der Hochglanz-Einstieg in den französischen Serienmarkt.