Serie "Tote Mädchen lügen nicht" Netflix streicht Suizid-Szene

Netflix entfernt eine umstrittene Suizid-Szene aus der Highschool-Serie "Tote Mädchen lügen nicht". Medienexperten hatten schon länger gewarnt, die explizite Darstellung könne schwere Folgen haben.
Katherine Langford als Hannah Baker

Katherine Langford als Hannah Baker

Foto: Netflix
Fotostrecke

Netflix-Serie "Tote Mädchen lügen nicht": Teenager-Ängste, Elternsorgen

Foto: Netflix
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

cpa