Plasberg-Runde: Morden und Foltern in Syrien
Fotostrecke

Plasberg-Runde: Morden und Foltern in Syrien

Foto: WDR

Syrien-Krieg bei "Hart aber fair" Die Wahrheit stirbt zuerst

Der Titel war provokant: "Besser wegschauen und stillhalten - darf uns Syrien egal sein?" Einfache Antworten durfte man da nicht erwarten - umso erstaunlicher waren die Fronten, die sich bei "Hart aber fair" ergaben. Die nüchternste Analyse gab der Israeli Avi Primor: "Das Regime wird nicht kippen."