"Reality Queens auf Safari": Das Ende einer Stöckel-Spur
Foto: ProSieben
Fotostrecke

"Reality Queens auf Safari": Das Ende einer Stöckel-Spur

Quoten-Desaster für Afrika-Show ProSieben stellt "Reality Queens" vorzeitig ein

Kein Glück für TV-Dummchen in Afrika: Nach RTL scheitert auch ProSieben mit seinen C-Promi-Frauen im Blondinen-Wildgehege. Die Sendung "Reality Queens auf Safari" wird vorzeitig beerdigt - drei Ausgaben vor Schluss.
seh/dpa