"Tatort" aus Bremen: Ungeheuer, die Paranoia
Foto: Radio Bremen
Fotostrecke

"Tatort" aus Bremen: Ungeheuer, die Paranoia

Psycho-"Tatort" Wahn und Wahrheit

Mein Kopf ist meine Festung. Im neuen "Tatort" müssen die Kommissare Lürsen und Stedefreund eine Frau verhören, die unter paranoider Schizophrenie leidet. Ein Ausflug in ein phantastisches Schattenreich - und ein Lichtblick nach vielen schwachen Folgen aus Bremen.