Der Streaming-Fahrplan Agatha Christie ist untot, und der Teufel lässt niemals locker

Daniel Craig spielt in "Knives Out" seine beste Anti-Bond-Rolle, Jude Law verliert in "The Third Day" die Orientierung zwischen Realität und Wahn, und "Ratched" auf Netflix ist ein Hauch von Nichts.
Agatha-Christie-Wiedergänger "Knives Out": Daniel Craig nicht mit britischem Bond-Akzent, sondern Südstaaten-Drawl

Agatha-Christie-Wiedergänger "Knives Out": Daniel Craig nicht mit britischem Bond-Akzent, sondern Südstaaten-Drawl

Foto: 

Capital Pictures / ddp images

"The Third Day": Sam (Jude Law) weiß so langsam nicht mehr, wo ihm der Kopf steht

"The Third Day": Sam (Jude Law) weiß so langsam nicht mehr, wo ihm der Kopf steht

Foto: HBO / Sky
"The Devil All The Time": Robert Pattinson als paranoider Prediger

"The Devil All The Time": Robert Pattinson als paranoider Prediger

Foto: 

Glen Wilson / Netflix

"Ratched": Die krude Krankenschwester (Sarah Paulson, l.) aus "Einer flog übers Kuckucksnest" ist wieder da

"Ratched": Die krude Krankenschwester (Sarah Paulson, l.) aus "Einer flog übers Kuckucksnest" ist wieder da

Foto: SAEED ADYANI/NETFLIX / Saeed Adyani / Netflix