Nach umstrittenem Kalbitz-Gespräch RBB schafft Sommerinterviews ab

Der RBB hat im Juli für sein Interview mit dem rechtsextremen Politiker Andreas Kalbitz viel Kritik geerntet. Nun stellt der Sender die Gesprächsreihe "Politik am See" ein.
Andreas Kalbitz: Viele Zuschauer störten sich am Ambiente des Interviews und der ihrer Meinung nach passiven Gesprächsführung

Andreas Kalbitz: Viele Zuschauer störten sich am Ambiente des Interviews und der ihrer Meinung nach passiven Gesprächsführung

Foto: Ronny Hartmann/ AFP
asc
Mehr lesen über
Verwandte Artikel