"Riverdale" Shannen Doherty spielt in Luke-Perry-Gedächtnisfolge mit

Im vergangenen März starb der "Riverdale"-Star Luke Perry überraschend, nun soll er mit einer Tributfolge geehrt werden. Darin soll auch seine "Beverly Hills"-Kollegin Shannen Doherty auftreten.

Luke Perry (rechts) gemeinsam mit Seriensohn Archie (K. J. Apa) in "Riverdale"
Netflix

Luke Perry (rechts) gemeinsam mit Seriensohn Archie (K. J. Apa) in "Riverdale"


In der dritten Staffel der Teenie-Noir-Serie "Riverdale" fehlte er vielen Fans: Schauspieler Luke Perry, der in der Serie den Vater der Hauptfigur Archie verkörpert, starb im vergangenen März an einem Schlaganfall im Alter von 52 Jahren. Viele erwarteten im Staffelfinale der Serie, die beim Streamingdienst Netflix abrufbar ist, eine Ehrung des Stars - doch die blieb aus. Nun, zum Beginn der vierten Staffel im August, wird dies aber nachgeholt: "Wir wollten Luke ehren, und weil wir dafür den besten Weg finden wollten ..., haben wir das auf den Beginn der vierten Staffel verschoben", erklärte der Produzent der Serie, Roberto Aguirre-Sacasa.

In der ersten Folge der vierten Staffel werde demnach Perry eine Tributfolge gewidmet. "In Memoriam" heißt die Folge, in der auch Shannen Doherty mitspielen wird, die in den Neunzigern in der Serie "Beverly Hills 90210" an Perrys Seite eine der Hauptrollen besetzte. Die beiden Schauspieler waren seitdem eng befreundet.

"Ich fühle mich geehrt, dass ich in der Tributfolge an Luke in Riverdale mitwirken darf. Die Art, wie diese Show sein Andenken ehrt, ist wunderschön. Er wird vermisst. Heute. Morgen. Für immer", schrieb Doherty auf ihrem Instagram-Account nach der Bekanntgabe der Neuigkeit auf der Fanmesse Comic Con. Über den Plot der Tributfolge wurde darüber hinaus nichts bekannt.

Im August wird auch die Teenie-Serie "Beverly Hills 90210" ein Meta-Revival feiern, bei dem Shannen ebenfalls mitwirkt: In der Mini-Serie sollen die Schauspieler sich selbst verkörpern. Auch Perry war hier ursprünglich für einen Gastauftritt eingeplant.

svo

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.