"Polizeiruf" mit Charly Hübner: Hier stinkt nicht nur der Fisch
Foto: NDR
Fotostrecke

"Polizeiruf" mit Charly Hübner: Hier stinkt nicht nur der Fisch

"Polizeiruf" aus Rostock Der Fischer und seine Faust

Im Netz herrscht Ebbe, im Bauch brodelt die Wut: In Rostock gibt's Tote unter Berufsfischern. Der NDR-"Polizeiruf" verknüpft das Gestern mit dem Heute, er erzählt von DDR-Altlasten und Irak-Flüchtlingen. Und er überzeugt als Milieu-Schocker, der auf Sentimentalitäten pfeift. Große ehrliche Krimi-Kunst.