RTL-Dschungelcamp Elf Ekel müsst ihr sein

RTL

Von

11. Teil: Thomas Rupprath, Schwimmstar analog zu Bierhoff


Zitat: "Ich bin komplett zufrieden mit dem, was ich erreicht habe."

Werdegang: Im Alter von sieben Jahren das Schwimmen gelernt, seither 77 deutsche Titel und 59 internationale Medaillen, dreimal bei den Olympischen Spielen, dort zwei Medaillen geholt, zweimal Weltmeister geworden.

Laber-Faktor: Ist als Sportler bisher vor allem mit typischen Sportler-Äußerungen in Erscheinung getreten: "Das Ziel ist immer noch ein Titel, aber es wird mit Sicherheit schwieriger für mich", "Das war milde gesagt nicht das optimalste Jahr". Wenn er so weiter redet, wird es in seinen Dschungelcamp-Gesprächen vor allem um "konsequente Zielerreichung" gehen - und um das Bekenntnis: "Ich bin auf jeden Fall auf dem richtigen Weg."

Fun Fact: Rupprath, 33, kann sich eine Tätigkeit "analog zu Oliver Bierhoff" vorstellen.

Ekel-Potential: Biss schon beim "Perfekten Promi-Dinner" beherzt in "Lammhoden auf Toast" und darf daher als hinreichend abgehärtet gelten.

Chancen: Wer weiß schon, welchen Kampfgeist Rupprath entwickeln kann? Wenn es nicht klappen sollte, kann er auf bewährte Erklärungsmuster zurückgreifen: "Mir hat viel gefehlt, es war alles nicht in dem Bereich, wo es hingehört hätte."



insgesamt 454 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Ty Coon, 11.01.2011
1. Quo vadis, "Spiegel"?
Ich meckere ja eigentlich nicht gerne auf diese Weise -- jeder soll sich mit dem beschäftigen, was ihm Spaß macht --, aber braucht "Spon" ernsthaft einen Diskussionsstrang zum "Dschungelcamp"? Dafür gibt's doch rtl.de.
README.TXT 11.01.2011
2. Gibts jetzt jeden Tag mehrere Bericht dazu?
Ich würde es ja verstehen wenn die Sendung neu wäre, aber das ist die gefühlte 100. Staffel, da reicht ne Kurzmeldung oder die Meldung dass Langhans mitmacht, fertig.
H_Lodri 11.01.2011
3. Und wer gewinnt....
....eigentlich das thematische Idiotenszepter? Kann SPON per Niveaulimbo seine journalistischen Ansprüche künftig noch tiefer hängen? Welche atemberaubend anspruchslosen headlines schaffen es künftig noch bis zum Hauptartikelstatus? Willkommen im großen SPON Faktren-check...
Ingo Schasiepen 11.01.2011
4. Nötig?
Hat es SPON dermaßen nötig, sich bei Dschungelcamp-Fans anzubiedern, um die benötigten Werbeeinnahmen zu bekommen? Hat man keine Chancen, NICHT mit diesem Blödsinn konfrontiert zu werden?
dent42 11.01.2011
5. Re
Ich fand den Überblick über die Kandidaten ganz interessant, die Hälfte kannte ich nicht mal vom Namen. Wenn es den geneigten Leser nicht interessiert, einfach ignorieren.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! zum Forum...

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.