Schleichwerbung bei "Wetten, dass..?" Gottschalk-Affäre bringt ZDF heftige Kritik ein

Jahrelang haben Unternehmen bei "Wetten, dass..?" Schleichwerbung betrieben - und zahlten dafür Millionen, wie der SPIEGEL enthüllt. Der Deutsche Journalisten-Verband spricht von schwerem Schaden für das ZDF, auf Twitter reagieren Zuschauer mit bitterem Sarkasmus.
Thomas Gottschalk in seiner letzten "Wetten, dass..?"-Sendung: Lukrative Schleichwerbung

Thomas Gottschalk in seiner letzten "Wetten, dass..?"-Sendung: Lukrative Schleichwerbung

dapd
mbe