Scientology-Debatte bei Plasberg Nicht ohne meinen Anwalt

Ein Scientology-Sprecher in einer Talkshow? Frank Plasberg wagte den Sündenfall: Er ließ den Sektenmann reden - das Experiment gelang. Statt plakativer Dämonisierung bot "Hart aber fair" eine exakte Demontage. Zuletzt blieb dem Scientologen nur, nach seinem Rechtsbeistand zu rufen.
Scientology-Mann Stettler (l., mit Fliege und Beckstein): Wahres Gesicht statt böser Fratze

Scientology-Mann Stettler (l., mit Fliege und Beckstein): Wahres Gesicht statt böser Fratze

Foto: WDR