Sexismus-Talk bei Illner Anfassen ist Sache der Frau

Mangelnde Gründlichkeit kann man ARD und ZDF nicht vorwerfen: Der Talk bei Maybrit Illner über Sexismus war der dritte binnen fünf Tagen zu diesem Thema. Zwar näherte man sich diesmal tatsächlich relevanten Aspekten der Debatte an - ohne Zoten ging es aber nicht, dafür sorgte Wolfgang Kubicki.
Von Torsten Landsberg
Wolfgang Kubicki: In die Bresche für Parteifreund Brüderle

Wolfgang Kubicki: In die Bresche für Parteifreund Brüderle

Foto: ZDF