Richtig gehört: Spotify und iTunes schaden dem Klima

Foto: Jannis Große / bento
Das Speichern und Verarbeiten von Musik online verbraucht hohe Mengen an Energie und hat damit große Auswirkungen auf die Umwelt.

Dr. Kyle Devine, Universität Oslo