"Tagesschau" Handy-Übertragungspanne lässt Beitrag über Funklöcher zusammenbrechen

Eine "Tagesschau"-Reporterin wollte live erklären, was die Bundesregierung gegen Funklöcher in Deutschland tun will, da stockte der Beitrag. Der Grund: offenbar eine schlechte Verbindung.
Live-Schalte für einen "Tagesschau"-Beitrag: "Leider ist die Verbindung damit abgebrochen"

Live-Schalte für einen "Tagesschau"-Beitrag: "Leider ist die Verbindung damit abgebrochen"

brs/cht/dpa