"Tatort" aus der Schweiz: Versehrte Seelen, eiskalte Killer
Foto: ARD
Fotostrecke

"Tatort" aus der Schweiz: Versehrte Seelen, eiskalte Killer

ARD-Sonntagskrimi Der neue "Tatort" aus Luzern im Schnellcheck

Selbstjustiz, menschlich gesehen: Im neuen Schweizer "Tatort" geht es um einen Sniper, der das Recht in die eigenen Hände nimmt - und die Kommissare zeigen tatsächlich Verständnis.