Schweiger-"Tatort": Familienzusammenführung auf die brutale Tour
Gordon Timpen/ NDR
Fotostrecke

Schweiger-"Tatort": Familienzusammenführung auf die brutale Tour

Faktencheck zum Schweiger-"Tatort" Ein koksender Innensenator - unmöglich?

Ein Law-and-Order-Mann mit Drogenproblemen, der Kiez von Gangs regiert: Der erste Teil des Doppel-"Tatorts" mit Til Schweiger hat Fragen aufgeworfen - auch die, weshalb nur 8,24 Millionen Menschen zusahen. Der Faktencheck.