"Tatort" mit Til Schweiger: Es wird geblutet und gewürgt, geschlagen, getreten, gesprungen
Gordon Timpen/ NDR
Fotostrecke

"Tatort" mit Til Schweiger: Es wird geblutet und gewürgt, geschlagen, getreten, gesprungen

Schweiger-"Tatort" Der Böse und der Wicht

Eine Geiselnahme im "Tagesschau"-Studio, ein koksender Innensenator, außerdem ein "total irrer" und "total müder" Nick Tschiller: Im neuen Schweiger-"Tatort" gibt es nicht einmal Selbstironie ohne dicke Hose. Die Sendung im Check.