Flüchtlings-"Tatort" aus Köln: Der Kongo stirbt
Foto: WDR/ Uwe Stratmann
Fotostrecke

Flüchtlings-"Tatort" aus Köln: Der Kongo stirbt

Flüchtlings-"Tatort" aus Köln Der Kongo ist überall

In der "Tagesschau" kommt das Morden in Zentralafrika kaum noch vor, Schenk und Ballauf werden damit nun umso brutaler konfrontiert. Die Kölner Episode zeigt, wie der "Tatort" als Agenda-Setter funktioniert.