Erster "Tatort" aus Zürich Punk ist nicht tot, er macht nur ein Nickerchen

Neue Ermittler, alter Fall, offene Wunden: Der erste "Tatort" aus Zürich führt in die Punk-Proteste der frühen Achtziger. So explosiv kann es gern weitergehen.
Tessa Ott (Carol Schuler, M.) und Kommissarin Isabelle Grandjean (Anna Pieri Zuercher): Grenzgängerinnen zwischen den Systemen

Tessa Ott (Carol Schuler, M.) und Kommissarin Isabelle Grandjean (Anna Pieri Zuercher): Grenzgängerinnen zwischen den Systemen

Foto: 

Sava Hlavacek / SRF

Die Vergangenheit lodert weiter
Foto: Sava Hlavacek / SRF
Fotostrecke

Die Vergangenheit lodert weiter

Fotostrecke: Alle "Tatort"-Teams im Überblick
Foto: Hendrik Heiden/ Hendrik Heiden/ BR
Fotostrecke

Fotostrecke: Alle "Tatort"-Teams im Überblick