ARD-Experiment: Kein Fernsehen zum Bügeln
Foto: ARD/ RBB/ Julia Terjung
Fotostrecke

ARD-Experiment: Kein Fernsehen zum Bügeln

"Terror" in der ARD Im Namen des Fernsehvolkes

Ein Soldat hat ein Flugzeug abgeschossen, um 70.000 Menschen zu retten: Das ARD-Experiment "Terror" nach Ferdinand von Schirach ist ein Versuch, interaktives Fernsehen zu machen - die Zuschauer fällen das Urteil.