Netflix-Serie "Tote Mädchen lügen nicht": Teenager-Ängste, Elternsorgen
Foto: Netflix
Fotostrecke

Netflix-Serie "Tote Mädchen lügen nicht": Teenager-Ängste, Elternsorgen

Netflix-Serie über Teenager-Suizid "Das könnte wirklich gefährlich werden"

Die neue US-Serie "Tote Mädchen lügen nicht" packt das Tabuthema Suizid unter Teenagern an. Doch Schulexperten und Psychologen warnen: Die dramaturgische Darstellung schade den Gefährdeten mehr, als dass sie helfe.
Netflix-Serie "Tote Mädchen lügen nicht": Teenager-Ängste, Elternsorgen
Foto: Netflix
Fotostrecke

Netflix-Serie "Tote Mädchen lügen nicht": Teenager-Ängste, Elternsorgen

Mehr lesen über