Trash-TV-Show RTL benennt Dschungelcamp-Insassen

Einige Namen waren in den letzten Tagen schon durchgesickert - nun hat der Fernsehsender RTL alle Kandidaten für die neue Staffel seiner Dschungel-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" bekanntgegeben. Alterspräsident der australischen Buschkommune ist Rainer Langhans.

RTL

Köln/Hamburg - Der Kölner Privatsender RTL schickt in diesem Jahr elf Kandidaten in sein TV- Dschungelcamp mit dem Titel "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Schon bekannt und bereits viel diskutiert war der Einzug des Alt-Kommunarden Rainer Langhans, 70. Außer ihm wird die ältere Generation repräsentiert durch den Schauspieler Mathieu Carrière, 60, und Eva Jacob, mit 67 Jahren die jüngste der drei noch lebenden Jacob Sisters. Die Show startet am Freitag (22.15 Uhr) im Osten Australiens und wird zwei Wochen lang jeden Tag zu sehen sein.

Die weiteren Kandidaten, die beim Start dabei sind: Model Gitta Saxx, 45, Schauspielerin Katy Karrenbauer, 48, Ex-Bro'sis-Sängerin Indira, 31, Model Sarah Knappik, 24, US-5-Sänger Jay Khan, 28, Schwimmer Thomas Rupprath, 33, Wedding-Planner Frank Matthée, 42, und Moderator Peer Kusmagk, 35. Wieder mit von der Partie ist auch der medizinische Berater Dr. Bob. Moderiert wird die Show erneut von Sonja Zietlow und Dirk Bach.

In den Shows müssen sich die Teilnehmer "Ekelprüfungen" im Camp stellen. Nach und nach werden die Zuschauer dann per Telefonwahl bestimmen, wer im Camp bleiben darf. Wer zum Schluss übrig bleibt, bekommt den Titel "Dschungelkönig". Den heimste zuletzt Ingrid van Bergen 2009 ein - die Schauspielerin war damals 77 Jahre alt.

feb/dpa



insgesamt 33 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Gani, 11.01.2011
1. Glatt gelogen
Ich finds ja bezeichnend das schon der Titel dieses TV-Mülls eine glatte Lüge ist. Da gibts keine Stars sondern nur abgehalfterte C und D Promis die sich völlig verzweifelt an den Überresten ihrer dahingeschiedenen Bekanntheit festklammern. Noch erbärmlicher sind nur jene, die sich diesen Dreck anschauen.
sic tacuisses 11.01.2011
2. na ja, so lange dieser Quark nicht von GEZ-Geldern
Zitat von sysopEinige Namen waren in den letzten Tagen schon durchgesickert - nun hat der Fernsehsender RTL alle Kandidaten für die neue Staffel seiner Dschungelshow "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" bekannt gegeben. Alterspräsident der australischen Busch-Kommune ist Rainer Langhans. http://www.spiegel.de/kultur/tv/0,1518,738814,00.html
bezahlt wird, soll mir das egal sein. Aber offensichtlich nähert sich das Niveau der Tv-Unterhaltung galoppierend dem seiner jeweiligen Klientel an.
cor 11.01.2011
3. Gegen Titel
Kein TV schauen - die richtige Entscheidung, jedenfalls für mich.
loncaros 11.01.2011
4. t
Kenne niemanden von den Kandidaten.
Reziprozität 11.01.2011
5. .
Zitat von sysopEinige Namen waren in den letzten Tagen schon durchgesickert - nun hat der Fernsehsender RTL alle Kandidaten für die neue Staffel seiner Dschungelshow "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" bekannt gegeben. Alterspräsident der australischen Busch-Kommune ist Rainer Langhans. http://www.spiegel.de/kultur/tv/0,1518,738814,00.html
Ich halte es nicht unbedingt fuer zufaellig, dass die Alt-68er jetzt medial im Trash-TV verwurstet werden. Die Entwicklung war absehbar. ;-o
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.