Triell in der TV-Kritik Führungsscholz und Aufhollaschet

Rote Ohren bei Olaf Scholz, kuriose Beschwerden von Armin Laschet und eine gelöste Annalena Baerbock mittendrin: Das zweite TV-Triell glich einem Wrestling-Match – mit klaren Rollen. Weniger klar war die Moderation.
Foto:

Michael Kappeler / POOL / EPA

DER SPIEGEL